Lass es Liebe sein

Von der Beziehung der Bedürftigkeit zur echten Liebe
Von: Betz, Robert Theodor
ISBN: 978-3-946016-15-1
2017, Vortrags-Doppel-CD, Gesamtlänge: 96:31 Minuten

20,00 €


Produktinformationen

Die bisherige Form der Partnerschaft‚ die Beziehung der Bedürftigkeit ist ein echtes Auslaufmodell. Auch wenn immer noch viele Frauen und Männer versuchen, von ihrem Partner das zu bekommen, was sie sich selbst (noch) nicht geben: Wertschätzung, Geborgenheit, Sicherheit und Liebe. Langsam beginnen wir zu erkennen, dass da immer vier zusammenkommen, wenn zwei sich zusammentun und sich trauen, sich aufeinander einzulassen. Es sind zwei Erwachsene und immer auch zwei Kinder, die hier zusammenkommen. Und solange wir das eigene innere Kind in uns nicht sehen, verstehen und lieben lernen, solange können wir auch unseren Partner oft nicht verstehen, wenn er gerade wieder mal in das kleine Mädchen oder den kleinen Jungen gerutscht ist.
 
Robert Betz räumt auch hier wieder mit vielen Irrtümern rund um die Liebe auf. Einerseits ernüchternd, andererseits motivierend, die Liebe jetzt tiefer zu erforschen und zu erleben.
 
Gesamtlänge 96:31 Minuten
 



Autor/in:

Betz, Robert Theodor

Robert Betz, geboren 1953 im Rheinland, ist Diplom-Psychologe und zählt seit Jahren zu den erfolgreichsten Seminarleitern und Vortragsreferenten im deutschsprachigen Raum. Mit seinen lebensnahen und humorvollen Vorträgenbegeisterte er über 200.000 Menschen in den vergangenen zehn Jahren quer durch alle Altersgruppen. Seine Bücher sind Bestseller der Lebenshilfe-Literatur. www.robert-betz.com, www.robert-betz-shop.de



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:


Kontakt    Impressum    AGBs